Google BERT Update

Was Du jetzt wissen musst!

Veröffentlich von Timothy Scherman
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung)
Loading...

Inhalte​

Google erhält jeden Tag Milliarden von Suchanfragen weltweit. Ein Teil dieser Suchanfragen, etwa 15%, hat Google in der Form noch niemals zuvor erhalten. Oft ist es so, dass Nutzer die Google Suche betätigen um etwas zu lernen oder herauszufinden. Sie wissen noch nicht genau wie eine bestimmte Sache tatsächlich bezeichnet wird und verwenden andere Worte um diese zu umschreiben. Dabei versuchen viele Nutzer diverse Keywords in den Suchschlitz einzugeben um es Google besser zu ermöglichen sie zu verstehen anstatt die Frage in der Form einzugeben, wie Sie sie tatsächlich formulieren würden. Eine Hauptaufgabe der Google-Suche besteht also darin Sprache richtig zu verstehen und zu verarbeiten.

 

Genau bei dieser Aufgabe ist den Forschern bei Google nun ein gewaltiger Schritt vorwärts gelungen. Mit Hilfe von machine learning ist es Google nun gelungen einen Großteil der bisher unbekannten Suchanfragen wesentlich besser zu verstehen. Der Suchriese selbst bezeichnet diesen Schritt als:

The biggest leap forward in the past five years, and one of the biggest leaps forward in the history of Search“

Einer der größten Vorwärtsschritte in den letzten 5 Jahren und einer der größten Schritte vorwärts in der Geschichte der Suche"

Das Wichtigste in Kürze

  • BERT hilft Google dabei Sprache mehr wie ein Mensch und weniger wie ein Roboter zu verstehen
  • Es ist nicht notwendig sein SEO wegen BERT zu verändern
  • Bei BERT geht es stark um den Kontext einer Suchanfrage und das Verständnis des gesamten Satzes
  • Google versteht nun Präpositionen und deren Bedeutung wesentlich besser
  • BERT beeinflusst aktuell nur 10% der Suchanfragen in U.S. Englisch und deren Rankings und Featured Snippets
  • Google möchte weg von keywordgespickten und hin zu natürlich formulierten Suchanfragen
  • BERT ist noch nicht perfekt. Auch mit BERT kann Google nicht immer zu 100% die genaue Intention eine Suchanfrage ermitteln, es können noch Fehler auftreten

Was bedeutet BERT?

BERT bedeutet „Bidirectional Encoder Representations from Transformers“. Es ist eine Technologie um menschliche Sprache für Maschinen besser verständlich zu machen.

 

Was ist BERT genau?

BERT
 Der gleichnamige Bert ist wohl einer der bekanntesten Charaktere aus der Sesamstraße.

BERT ist eine auf einem neuralen Netzwerk basierende Technologie mit der es möglich ist ein sinnvolles Frage-Beantwortungs-System zu schaffen unter Verwendung einer nur geringen Inputdatenmenge. In der Vergangenheit benötigten solche neuralen Netzwerk Systeme riesige Mengen an Daten um sinnvolle Ergebnisse zu produzieren. BERT wurde mit einer riesigen Menge an Daten vortrainiert, sodass im späteren Verlauf eine vergleichsweise geringe Inputmenge ausreicht, um gute Ergebnisse zu erzielen. Google hat diese Technologie open-source gestellt und sie somit für jeden zur Verfügung, Implementierung und Weiterentwicklung veröffentlicht. BERT ist das Ergebnis von Googles Forschung an sog. Transformers. Hierbei geht es quasi darum ein bestimmtes Wort dahingehend zu untersuchen welche Worte vor und nach ihm kommen um mehr über den spezifischen Kontext herauszufinden. Dies ist deshalb so sinnvoll, weil es enorm dabei hilft die Intention einer bisher unbekannten Frage zu ermitteln. Darüber hinaus halfen Googles Weiterentwicklungen im Bereich Hardware (Supercomputer), ferner der Cloud TPU dabei erstmalig bisher zu große Datenmengen jetzt in Echtzeit blitzschnell analysieren zu können und mit den Resultaten die ausgelieferten Suchergebnisse zu verbessern.

Mit BERT ist es also für die Google Suche und auch externe Programmierer möglich blitzschnell bessere Sinnzusammenhänge einer Frage zu ermitteln obwohl nur geringe Mengen an Daten zur Verfügung stehen.

 

Was verändert sich durch BERT?

Mit Hilfe der Anwendung der BERT Technologie auf das Ranking und die Featured Snippets ist Google in der Lage wesentlich akkuratere Suchergebnisse auszuliefern. Google gibt an, das dieses bessere Verständnis 10% aller Suchanfragen in U.S. Englisch betreffen wird und später dann auf weitere Sprachen und Orte ausgedehnt würde.

BERT will help Search better understand one in 10 searches in the U.S. in English[…]

Pandu Nayak (Google)
Der größte Unterschied wird der sein, dass es mit BERT möglich sein wird in einer mehr natürlichen Sprache suchen zu können. Suchanfragen müssen dann nicht mehr umschrieben oder mit Keywords gespickt sein sondern können dann als ganz normale Fragen formuliert werden, die sich natürlich anfühlen.

Veränderte SERPs ein Beispiel:

Die Suchanfrage lautet “2019 brazil traveler to usa need a visa.”. Bei dieser Suchanfrage besteht die Schwierigkeit darin zu verstehen, dass es um einen Brasilianer geht, der in die USA reisen möchte und nicht andersherum. Vor BERT wurden hier Ergebnisse gezeigt, die die Frage beantworten ob ein US Amerikaner bei einer Reise nach Brasilien ein Visa bräuchte. Nach BERT wird die Frage richtig verstanden und es wird als erstes die Visaausgabestelle in Brasilien gezeigt.

BERT Suchanfrage VeränderungQuelle: Google

Adaption auf andere Sprachen

Ein großer Vorteil der BERT Technologie ist, dass sie es ermöglicht die Erfahrungen, die in einer bestimmten Sprache wie beispielsweise Englisch gemacht wurden, auf eine andere Sprache zu adaptieren. Es ist also Möglich die Erkenntnisse auf viele dutzend Sprachen zu übertragen, in denen vielleicht weniger Trainingsdaten im Web verfügbar sind.

SEO Bedeutung Google BERT Update

BERT ist kein Update wie beispielsweise das Panda Update, bei dem es darum ging die Qualitätseinstufung von Webseiten zu verbessern. Vielmehr geht es darum menschliche Sprache für Maschinen besser verständlich zu machen. BERT wird einen enormen Einfluss auf die Ergebnisse von Sprachsuchanfragen (Voicesearch) und Assistenssystemen wie Google Home oder Alexa haben. Darüber hinaus werden kleinere Webseiten, die Antworten auf ganz spezifische Nischenfragen geben vermutlich profitieren. Wurden im Vorfeld Seiten mit starker Authorität und vielen relevanten Backlinks die bestimmte, in der Suchanfrage vorkommende Keywords bedienten, bevorzugt angezeigt. So ist es jetzt möglich die ganz spezifische Fragestellung, die vielleicht nur auf einer kleinen Webseite zu finden ist als Ergebnis ausspielen zu lassen.

Kann man SEO für BERT optimieren

Es ist vermutlich nicht möglich noch notwendig sein SEO speziell für BERT zu optimieren. Da BERT eine A.I. Blackbox darstellt und das maschine learning anhand vorgegebener Parameter selbst dazulernt. So könnte vermutlich nicht einmal ein Suchingenieur bei Google die Frage beantworten warum eine gewisse Seite vor einer anderen bevorzugt wird. Als SEOs und Content Marketer sollten wir das tun, was wir ohnehin schon tun. Überzeugende, gut strukturierte Mehrwertinhalte schaffen, die auf eine für den Menschen in logischer Form geschaffene Webseitenstruktur aufsetzen. Darüber hinaus geht es darum die Intention einer Suchanfrage zu erkennen und bestmöglich zu bedienen um gute Ergebnisse zu erzielen. Der Nutzer steht einmal mehr im Zentrum der Optimierungsbestrebungen und es geht einmal weniger darum bestimmte Keyworddichten und TF*IDF Analysen zu bedienen.

Fazit

BERT stellt das größte Google Update der letzten 5 Jahre dar und wird bis zu 10% aller Suchanfragen beeinflussen. Obwohl ein riesiger Schritt in Richtung perfekte Spracherkennung und Verarbeitung gemacht wurde bleibt es eine Herausforderung auf maschinelle Art und Weise alle Fragen zu 100% perfekt zu verstehen. Auch nach BERT wird es immer mal wieder Fragestellungen geben, zu denen Google unpassende Ergebnisse liefert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Timothy Scherman

Timothy Scherman

Timothy Scherman ist hauptberuflicher SEO in Köln und Geschäftsführer der Kölner SEO Agentur Schild Roth. Er hat BWL an der Uni zu Köln mit Schwerpunkt The Psychology of Marketing and Advertising studiert. Er ist ehemaliger Google Trainer, IHK- & HWK Dozent.

Jetzt SEO Text zum einmaligen Sonderpreis kaufen

Das Standardwerk für WordPress SEO "Best Practice aus 6 Jahren SEO Optimierung

Nur 19,97€

Alle SEO & Online-Marketing Fragen einfach erklärt für Inhaber & Geschäftsführer

Nur 19,97€

Secret Online Marketing & SEO Tool Blackbook

Nur 19,97€
SEO-Texte Schnupperangebot
Falls Du keine Zeit oder keine Lust hast, dies alles selbst zu erledigen, haben wir ein tolles Angebot für Dich – Unser SEO-Texte-Schnupperangebot! Hier bekommst Du alles aus einer Hand.

Anderen Lesern gefiel auch

Lesern, denen dieser Artikel gefallen hat gefielen auch die folgenden Artikel