Wie Du am schnellsten zum SEO-Experten wirst

Wie kann ich SEO lernen?

Veröffentlich von Timothy Scherman
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Inhalte​

Wie kann ich am besten SEO lernen? Wo finde ich die besten Informationen? Muss ich jedes technische Detail kennen? 

Wenn Du dich für SEO interessierst, aber Du noch nicht weißt, wie du Dein Wissen am effektivsten vergrößern kannst, ist dieser Artikel genau das Richtige für dich. Ich gebe dir Tipps und verrate Dir, wie ich mein Wissen kontinuierlich erweitere und verbessere.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Du solltest Dein Wissen sowohl auf theoretischen als auch auf praktischen Erfahrungen aufbauen.
  • Bücher, Magazine, Blogs, Foren, Kurse & Konferenzen helfen Dir dabei, dich weiterzubilden.
  • Durch praktische Projekte wie Websites, Blogs, Affiliates oder Shops, kannst du erste Erfahrungen sammeln.

So kommst Du am schnellsten voran

Bevor ich mit meinen Insider-Tipps starte, sollten wir uns erst mal die Frage stellen: “Was macht einen guten SEO Manager aus?”

Generell kann man sagen, dass sich an dieser Frage die Geister scheiden. Im Allgemeinen spricht man von zwei Schulen.

Die eine Schule verfolgt den Ansatz, dass ein guter SEO Manager jedes technische Detail auswendig kennt, sämtliche Begriffe aus dem Kopf heraus definieren kann und bei umfangreichen Webseiten, mit sehr vielen Unterseiten, stets alle technischen Details im Blick hat und diese gegebenenfalls jederzeit im Quellcode ändern kann.

Die etwas gegensätzliche andere Schule bewegt sich weg von den technischen und theoretischen Details hin zu den praktischen Ansätzen. Ein guter SEO Manager sollte demnach in der Lage sein, wichtige Suchworte eines Projektes oder einer Domain auf den vorderen Plätzen der Suchergebnisse zu verankern und somit relevanten Zieltraffic auf diese Websites zu leiten. Er erzielt Anfragen und steigert den Umsatz.

SEO Manager bei der Arbeit
Das Feld der Suchmaschinen-Optimierung ist riesig, Du solltest Deine Prioritäten setzen.

Ich persönlich bin ein Verfechter der praktisch veranlagten Schule. Ein guter SEO Manager sollte demnach wissen, welche Maßnahmen ergriffen werden müssen, um Traffic, Anfragen und Umsatz über die organische Suche zu generieren. Er muss nicht alles auswendig definieren können, sollte aber wissen, wo er im Zweifel nachschauen kann, um eine Hilfestellung zu bekommen. Die technischen Feinheiten können jederzeit recherchiert werden und definieren somit nicht den Erfolg eines Projektes. Vielmehr sollte ein guter SEO Manager darauf achten, dass die richtigen Suchmaschinen-Optimierungs-Maßnahmen eingeleitet werden um Traffic, Anfragen und Umsatz zu generieren.

Bevor Du dich weiter mit dem Thema SEO auseinandersetzt, solltest Du für dich entscheiden, wo Dein Fokus liegt. Willst Du alles über Suchmaschinen-Optimierung lernen, was es zu lernen gibt oder willst du lieber nur den wichtigen Teil davon lernen, den du brauchst, um relevanten Zieltraffic auf Dein Projekt zu lenken?

Kommen wir nun zu den Tipps und Empfehlungen, die ich Dir gerne mit auf den Weg geben würde.
Zunächst ist zu sagen, dass es sich bei der Suchmaschinen-Optimierung um ein riesiges Feld handelt, das ständigen Änderungen unterworfen ist. In der SEO-Branche lernst Du nie aus und solltest dich deshalb regelmäßig über Neuerungen und Veränderungen informieren. 

Der Lernprozess ist in zwei Phasen gliedert. Zuerst solltest Du Dir ein gewisses Basiswissen aneignen. Mit Hilfe von Büchern, Zeitschriften, Blogs, etc. bekommst Du theoretische Grundlagen, die Du dann im zweiten Schritt durch praktisches Ausprobieren testen solltest. 

Theorie ist Silber, aber Praxis ist Gold

SEO-Bücher:

Es gibt zahlreiche Bücher, die versuchen, Dir das Thema SEO näher zu bringen. Ein sehr empfehlenswertes Buch ist Suchmaschinen-Optimierung von Sebastian Erlhofer. Dieses umfassende SEO Standardwerk erklärt auf knapp 1.000 Seiten die wichtigsten Funktionsweisen von SEO.
Du solltest Dir definitiv ein paar Fachbücher aus dem Bereich zulegen. Achte dabei immer darauf, die besten Bücher am Markt zu kaufen. WordPress SEO 2020

An dieser Stelle möchte ich Dir auch mein neues SEO Standardwerk, “WordPress SEO 2020” vorstellen. Zusammengefasst auf knapp 250 Seiten erkläre ich Dir, wie Du perfekte SEO-Texte schreibst, gebe Dir Insider-Tipps zu den besten SEO Themes, Plug-Ins und SEO Hacks und erzähle Dir von meinen Erfahrungen und Best Practices.

SEO & Online Marketing Lexikon

Ergänzend zu diesem Buch habe ich das “Große SEO & Online Marketing Lexikon” herausgebracht. Ich erkläre 268 Online Marketing Fachbegriffe und die 73 häufigsten Fragen, die ich täglich gestellt bekomme. Das alles für SEO “Laien”, sodass Du auch ohne Vorkenntnisse alles verstehst.

Fachzeitschriften:

Es gibt zahlreiche Fachzeitschriften, die Dir dabei helfen können, Dein SEO-Wissen zu vertiefen. Ich persönlich möchte Dir die Zeitschrift “Website-Boosting” empfehlen. Die Zeitschrift arbeitet mit vielen Fach-Autoren zusammen, welche wertvolle Einblicke in branchenrelevante Themen geben. Außerdem gibt es Informationen zu tagesaktuellen Veränderungen in der Welt des Online-Marketing.

SEO-Blogs:

Ich konsumiere größtenteils Blogs aus den USA – Grund dafür ist, dass sich der Hauptsitz von Google dort befindet. Dort weiß man als Erstes, welche Änderungen und Updates kommen werden und worauf wir uns in der SEO- und Online-Marketing-Branche einstellen müssen.

Besonders zu empfehlen sind folgende Blogs:

 

SEO & Online Marketing Foren:

Ein Forum, welches ich Dir empfehlen möchte, ist das “Black Hat SEO Forum” der Black Hat World . Dieses Forum fokussiert sich auf die Black Hat SEO Optimierung. Es werden Ideen und Methoden diskutiert, die das Ranking verbessern sollen. Die Strategien fokussieren sich in erster Linie auf die Suchmaschinen-Faktoren und halten sich meistens nicht an die Google Richtlinien.

 

Online-Kurse

Eine gute Möglichkeit um dein SEO- / Online-Marketing-Wissen zu erweitern sind Online Kurse. Mittlerweile gibt es zahlreiche Angebote von unterschiedlichen Anbietern und Institutionen. Ich persönlich war bereits Referent bei der IHK Köln und kann somit die IHK zertifizierten Kurse sehr empfehlen.

 

Konferenzen

Zu den wichtigsten Konferenzen in der SEO-Branche zählt die SEO Campixx in Berlin und der SEO Day.

 

Probieren & Austesten

Während Du Dein Wissen über die verschiedenen Medien erweiterst und vertiefst, solltest Du den praktischen Aspekt nicht aus den Augen verlieren. Die wertvollsten Erfahrungen sammelst Du selbst aus erster Hand.

Lege dir ein kleines Projekt an und baue zum Beispiel einen eigenen Blog oder eine eigene Webseite auf. Probiere dich aus als Affiliate bei Amazon oder beschäftige dich mit Expired Domains.
Durch diese Projekte hast Du die Möglichkeit, die Dinge, die Du im theoretischen Teil gelernt hast, zur Anwendung zu bringen. Du kannst herausfinden, welche Strategien und Theorien funktionieren und welche nicht. Die Erkenntnisse, die Du aus Deinen eigenen Projekten ziehen kannst, sind wertvoll für Deine zukünftige Arbeit und zeigen Dir, worauf Du achten solltest.

Timothy Scherman

Timothy Scherman

Timothy Scherman ist hauptberuflicher SEO in Köln und Geschäftsführer der Kölner SEO Agentur Schild Roth. Er hat BWL an der Uni zu Köln mit Schwerpunkt The Psychology of Marketing and Advertising studiert. Er ist ehemaliger Google Trainer, IHK- & HWK Dozent.

Jetzt SEO Text zum einmaligen Sonderpreis kaufen

Das Standardwerk für WordPress SEO "Best Practice aus 6 Jahren SEO Optimierung

Nur 19,97€

Alle SEO & Online-Marketing Fragen einfach erklärt für Inhaber & Geschäftsführer

Nur 19,97€

Secret Online Marketing & SEO Tool Blackbook

Nur 19,97€
SEO-Texte Schnupperangebot
Falls Du keine Zeit oder keine Lust hast, dies alles selbst zu erledigen, haben wir ein tolles Angebot für Dich – Unser SEO-Texte-Schnupperangebot! Hier bekommst Du alles aus einer Hand.

Anderen Lesern gefiel auch

Lesern, denen dieser Artikel gefallen hat gefielen auch die folgenden Artikel