Wir haben 521 Agenturen in den 80 größten Städten Deutschlands nach Ihren Stundensätzen für SEO gefragt

Was kostet SEO? Die große SEO-Kosten Preisstudie 2022

Veröffentlich von Timothy Scherman
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (10 Stimmen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Inhalte​

Wir haben 521 SEO-Agenturen in den 80 größten Städten Deutschlands nach ihren Preisen gefragt und diese für Sie ausgewertet

Sie stellen sich die Frage “Was kostet eine SEO Agentur?”. Vermutlich spielen Sie mit dem Gedanken die Suchmaschinenoptimierung ihrer Website oder ihres Shops in professionelle Hände zu legen und wollen endlich organische Top-Positionen erzielen und mehr Umsatz über “kostenlose” Klicks generieren. Im folgenden finden Sie die garantiert aktuellsten Informationen aus 2022 zu der Frage “Was kostet eine SEO Agentur?”.
Wir haben 521 SEO-Agenturen der 80 größten Städte Deutschlands anonymisiert nach Ihren Stundensätzen gefragt und diese für Sie ausgewertet und aufbereitet.
Hier sind die Ergebnisse:

Das wichtigste für Schnellleser:

  • 95% der befragten Agenturen arbeiten mit einer monatlichen Beauftragung und einem festen Monatsbudget.
  • Der durchschnittliche Monatspreis liegt bei 1.256,71€.
  • Eine einmalige SEO-Optimierung bringt in den meisten Fällen keinen Erfolg.
  • Die Abrechnung erfolgt meistens anhand eines Stundenbudgets.
  • Trier hat mit 15 EUR/Std. den günstigsten gemessenen Einzelwert für einen SEO-Stundensatz der gesamten Erhebung
  • Frankfurt, Hamburg, Saarbrücken haben mit 150 EUR/Std. die teuersten gemessenen Einzelwerte für SEO-Stundensätze
  • Erfolgsbasierte SEO-Betreuung ist oftmals unseriös.

Disclaimer!

Wir treffen in dieser SEO-Kosten Studie lediglich eine Aussage über Preise, jedoch nicht über Qualität! Wenn Sie eine extrem preiswerte Agentur beauftragen, sollten Sie sich im klaren darüber sein, dass die Qualität und evtl. auch die Ergebnisse vermutlich auf der Strecke bleiben.

95% der SEO Agenturen nutzen dieses Abrechnungsmodell

Welche Abrechnungsmodelle sind für SEO am beliebtesten? Da SEO-Maßnahmen in der Regel mindesten 3-12 Monate brauchen, um ihre Wirkung zu entfalten, ist das mit weitem Abstand gängigste Abrechnungsmodell die monatliche Beauftragung, auch “monthly retainer” genannt. Hier wird ein festes Monatsbudget für SEO festgelegt – in der Regel für mindestens sechs Monate. Die meisten SEO-Agenturen haben einen Mindest-Monatsbeitrag, ab dem sie überhaupt erst tätig werden. Dieser liegt bei i.d.R. zwischen 500-3.000 EUR / Monat.

Der durchschnittliche Monatspreis für SEO lag in unserer Erhebung bei: 1.256,71 EUR

Einmalige SEO-Optimierung ist kompletter Unfug

Viele Geschäftsführer & Inhaber haben den Wunsch mit einer einmaligen SEO-Optimierung Top Positionen zu erreichen. Sie möchten die Kosten gering halten & Ihnen fehlt bisher das notwendige Verständnis dafür, dass in 95% der Bereiche nur mit kontinuierlich durchgeführten Maßnahmen über einen längeren Zeitraum ein wirklich relevanter Umsatzerfolg bzw. Top-Positionen in der organischen Google Suche erzielt werden können.

Also, wir halten fest: Einmalige SEO-Optimierung funktioniert so gut wie nie! Sie werden also um eine monatliche Beauftragung nicht herumkommen.

Stundensätze von SEO-Agenturen in ganz Deutschland:

Erhebung mit 521 Agenturen in den 80 größten Städten Deutschlands

Die meisten SEO-Agenturen in Deutschland rechnen pro Stunde ab. Dieses Modell hat sich als das transparenteste und beste Modell herauskristallisiert. Jeder monatliche sogenannte “Retainer” enthält dann je nach Stundensatz eine gewisse Anzahl von Stunden. Teilweise beinhaltet die auch als “laufende SEO Betreuung” bezeichnete Vereinbarung außerdem auch einen gewissen Anteil an externen Kosten für Linkpartner, Grafikerstellung o.ä.. Dies hat den großen Vorteil, dass der Kunde in diesem Fall immer einen festen, kalkulierbaren Investitionsbetrag pro Monat einplanen kann.

Liegt der Stundensatz beispielsweise bei 100,- EUR und beläuft sich die monatliche Beauftragung auf 1.500 EUR, so wird 15 Stunden pro Monat am SEO Erfolg der Domain gearbeitet.

Was kostet SEO – Preisstudie 2022

Im folgenden kurz und knapp die Ergebnisse unser mühselig, händisch erstellten SEO Preis-Studie. Von den 521 angefragten Agenturen & Dienstleistern haben wir 243 konkrete und auswertbare Antworten erhalten.

Welche 10 Städte haben die niedrigsten durchschnittlichen SEO-Stundensätze?

StadtØ StundensatzBundesland
Bottrop47,50 €Nordrhein-Westfalen
Erlangen55,00 €Bayern
Trier56,67 €Rheinland-Pfalz
Hildesheim57,60 €Niedersachsen
Fürth59,50 €Bayern
Reutlingen60,00 €Baden-Württemberg
Mainz60,00 €Rheinland-Pfalz
Gera60,00 €Thüringen
Wuppertal61,67 €Nordrhein-Westfalen
Hagen62,25 €Nordrhein-Westfalen

Welche 10 Städte haben die höchsten durchschnittlichen SEO-Stundensätze?

Stadt Ø Stundensatz Bundesland
Hamburg122,33 € Hamburg
Detmold120,00 € Nordrhein-Westfalen
Regensburg112,50 € Bayern
Frankfurt106,67 € Hessen
Wiesbaden106,67 € Hessen
Saarbrücken103,30 € Saarland
Köln101,30 € Nordrhein-Westfalen
Nürnberg100,80 € Bayern
Rostock100,00 € Mecklenburg-Vorpommern
Dortmund98,00 € Nordrhein-Westfalen

SEO-Stundensatz Deutschlandkarte

Durchschnittlicher Stundensatz für eine SEO Betreuung in Deutschland

In der obenstehenden Grafik können Sie den durchschnittlichen Stundensatz einer SEO-Betreuung in Deutschland erkennen.

Es sollte allerdings immer im Hinterkopf behalten werden, dass gute Qualität auch ihren Preis hat. Der Stundenlohn scheint deshalb oftmals auf den ersten Blick sehr hoch zu sein, in Relation zum Nutzen für den Kunden zahlt sich die Expertise allerdings meistens aus.

Es ist schließlich auch logisch, dass ein SEO Experte mit jahrelanger Erfahrung eine Aufgabe in viel kürzerer Zeit erledigen kann, als ein Junior SEO-Manager, der sich erstmalig mit der Thematik auseinandersetzt.

Top 5 höchste Einzelwerte

Stadt Stundensatz Bundesland
Frankfurt, Hamburg, Saarbrücken150,00 €Hessen, Hamburg, Saarland
Potsdam135,00 €Brandenburg
Bremen130,00 €Bremen
Augsburg, Hannover, Köln, München, Osnabrück125,00 €Bayern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen
Darmstadt122,50 € Hessen

Top 5 niedrigste Einzelwerte

StadtStundensatzBundesland
Trier15,00 € Rheinland-Pfalz
Ingolstadt19,00 € Bayern
Bottop25,00 € Nordrhein-Westfalen
Darmstadt,Essen, Osnabrück, Wuppertal30,00 €Hessen, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen
Heilbronn35,00 € Baden-Württemberg

Erfolgsbasierte SEO-Optimierung – Kann das funktionieren?

95% aller SEO-Agenturen rechnen pro Stunde oder pro festgelegter Monatsinvestition ab. Sie tun dies aus gutem Grund. Denn dieses bewährte Modell ist für Kunde und Anbieter transparent, verlässlich, betriebswirtschaftlich tragbar und überschaubar.


Dennoch poppen immer wieder kleinere SEO-Anbieter am Markt auf, die mit vermeintlich attraktiver, erfolgsbasierter SEO Optimierungen à la “Sie zahlen nur bei Erfolg” werben und locken.


Klar sein muss: SEO ist im Jahr 2022 keine leichte und vor allem sicherlich keine günstige Kunst. Ein ausgebildeter Experte mit >5 Jahren praktischer Berufserfahrung und einem erwiesenen Track-Record kostet sein Geld und kann zudem die Rankingnadel in 30 Minuten i.d.R. um ein Vielfaches höher schrauben als ein Praktikant mit 2 Tagen SEO-Crashkurs in mehreren Tagen “ausprobieren”.


Wenn wir jetzt noch in die Waagschale werfen, dass SEO kein Sprint, sondern ein Marathon ist und der Erfolg hier gerne 3-12 Monate zeitverzögert eintritt, wird schnell klar, dass es für einen seriösen Anbieter äußerst schwer sein dürfte, Personal, Tools und externe Kosten für 3-12 Monate komplett aus eigener Tasche vorzustrecken, um dann irgendwann später endlich erste Kosten wieder rein zu holen.


Wer Ihnen solch einen Deal anbietet, verfügt entweder über den heiligen Gral der SEO-Optimierung oder ist derart verzweifelt auf der Suche nach Kunden, dass er alles dafür tun würde um dieser Habhaft zu werden.


Verstehen Sie mich bitte nicht falsch. Es mag Anbieter geben, die solch ein Modell seriös zum Erfolg bringen können. Mir ist allerdings kein einziger Anbieter bekannt, bei dem ich mit Sicherheit sagen kann, dass Sie mit einem erfolgsbasierten SEO Modell besser gefahren wären, als mit einem regulären.

Möchten Sie auch noch folgendes wissen: Was macht eine SEO-Agentur genau?

Lesen Sie hier, welche Tätigkeiten nur 7% der deutschlandweiten Agenturen für Sie ausführen, obwohl Sie immens wichtig für den Erfolg sind.

Autor

SEO Experte: Timothy M. Scherman

Timothy ist Gründer & Geschäftsführer der Schild Roth SEO Agentur GmbH. Seit über 7 Jahren berät und betreut er hauptberuflich verschiedene Unternehmen im Bereich SEO, Webdesign & Online Marketing. Zuvor war er bereits als Marketingberater, Google Trainer und Dozent für Online Marketing tätig. Zum Kundenstamm der Agentur zählen mittlerweile Unternehmen aus verschiedenen Branchen, Steuerberater & Ärzte aus ganz Deutschland.

3 Antworten

  1. Danke für diesen interessanten Überblick. Genau, SEO ist immer eine dauerhafte Arbeit, nichts Einmaliges. Wer meint, er müsse nur einmalig etwas für SEO investieren, ist denke ich auf dem Holzweg. Was vielleicht noch einmalig geht, ist sich in Sachen SEO schulen zu lassen. Dann hängt es in meinen Augen daran, ob das in der Schulung gelernte auch dauerhaft umgesetzt wird.

    Liebe Grüße
    Stefan von Marketing United

  2. Hallo und vielen Dank für diese ausführliche und interessante Zusammenfasung!
    Gut geschrieben und fundiert.

    Mit der Aussage „einmaliges SEO sei unfug“ gehe ich allerdings nicht ganz d’accord.

    Wir konnten mit einmaligen und vollumfänglichen SEO-Maßnahmen diverse Kundenseiten aus dem Nirvana auf die Seite 1 und auch teilweise auf Position 1 in die Google Ergebnisse heben. Darunter sind spezielle Nischenseiten, wie Miet-Fotostudios, aber auch hochkompetitive Bereiche wie Kieferorthopäden in Städten. Diese halten sich – nach wie vor – weiterhin gut auf den erreichten Positionen. Da die Konkurrenz jedoch meist nicht schläft, wird aber hier über kurz oder lang nachgearbeitet werden müssen. Dies bieten wir natürlich dem Kunden nach einer gewissen Zeit an und meist ergibt sich daraus ein laufendes Auftragsverhältnis. Grundsätzlich finde ich daran nichts Verwerfliches, wenn ein Kunde ersteinmal Ergebnisse sehen möchte, bevor er sich bindet. Diese Erwartungen muss man entsprechend kanalsieren und die Möglichkeiten aufzeigen. Sicherlich sind wir uns zu 100% einig, dass erfolgsbasiertes SEO mit Garantie gar nicht möglich und somit unseriös ist.

    Interessanterweise ist mein Wohnort „Hildesheim“ beim günstigsten Stundensatz vertreten und meine Wirkungsstätte „Hannover“ bei den höchsten Einzelwerten. Die Wahrheit liegt wohl irgendwo dazwischen. 😉

    Viele Grüße von einem Kollegen aus dem Norden.
    Oliver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anderen Lesern gefiel auch

Lesern, denen dieser Artikel gefallen hat gefielen auch die folgenden Artikel